Seifen

Für unsere handgesiedeten Seifen verwenden wir ausschließlich reine Naturöle. Die Seifen enthalten keine
•Konservierungsmittel*
•rein synthetischen Tenside*
•Silikone*
•Erdölprodukte*
•PEG*

Dafür enthalten unsere Seifen:
•reine Naturöle bzw. Naturöltenside
•ätherische Öle oder geeignete Parfums für den Duft
•einen natürlichen feuchtigkeitsspendenden Glyceringehalt

Warum Naturölseifen so gut sind für unsere Haut
•Das wertvolle Glycerin, mit seiner Feuchtigkeit spendenden Eigenschaft, verbleibt vollständig in der Seife und wird nicht wie bei industrieller Herstellung der Seife entzogen
•Naturölseifen sind sanft zur Haut und sehr ergiebig
•Sie trocknen die Haut nicht aus. Meist muss man sich nach dem Duschen oder Baden nicht mehr eincremen
•Unsere Seifen sind auch gut für empfindliche Haut und Kinder geeignet
•Sie sind mild zur Haut und pflegend

Der Unterschied zu herkömmlicher Flüssigseife, Dusch- oder Waschgel

Industrielle hergestellte Duschgele bzw. Flüssigseifen enthalten oft PEG*, allergieauslösende Inhaltsstoffe*, Konservierungsmittel*, scharfe Reinigungsmittel* und andere chemische Inhaltsstoffe*.

Handgemacht

Alle Seifenstücke sind Unikate und werden in Handarbeit gesiedet, geschnitten und verpackt. Daher ergeben sich Unterschiede bei jedem Stück in Form und Farbe. Bitte sorge dafür, dass die Seife nach der Benutzung immer gut trocknen kann.

*Diese Inhaltsstoffe sind alle laut Kosmetikgesetz (EG 1223/2009) erlaubt, aber nicht für jeden empfehlenswert. Die oben angeführte Auflistung soll lediglich eine Hilfe bei der Kaufentscheidung darstellen.

Alle unsere Seifen können für Körper, Hände, Haare und Gesicht verwendet werden.

Zeige 1–10 von 11 Ergebnissen